Mag. Johannes Schofnegger

Geigenlehrer in Wien

langjähriger Konzertmeister/Solist des Orchesters der Universität Wien

Verantwortlicher für musikalische Umrahmungen sämtlicher Graduierungsfeiern der Universität Wien und anderer Wiener Universitäten

 

Korrepetitor-Login


musikalische-umrahmung.at


Gästebuch


Links




 

 


                    
 


 
 
 
  zu meiner Person  
 
 
  wer sind meine Schüler?  
 
 
  warum ich Geige spiele  
 
 
 

warum ich - noch immer - Geige spiele


Seit meinem sechsten Lebensjahr spiele ich Geige. Zugegeben, die Zeit davor habe ich verplempert. :-) Es begann damit, dass mein Onkel meiner Mutter eine Schallplatte schenkte, auf der Beethovens Violinkonzert, gespielt von Yehudi Menuhin zu hören war. Meine Mutter die die Musik auf dieser Schallplatte liebte, hatte einen wichtigen Anteil an meiner Entscheidung gerade Geige lernen zu wollen.
Warum ich noch immer Geige spiele? Nun, ich habe Gefallen daran gefunden mit diesem Instrument jederzeit bestimmte Emotionen erzeugen zu können. Emotionen in unterschiedlichsten Schattierungen und Tiefen. Übe oder spiele ich alleine, arbeite ich daran die angestrebten Emotionen zunächst mal in mir zu erzeugen bzw. genieße auch schon das was mir dabei gelingt. Spiele ich vor Publikum ist es eine Freude auch andere an diesem "Werk der Emotionen" teilhaben zu lassen. Musik im Herzen beginnen und im Herzen enden zu lassen ist dabei dann das Ziel. Diese Verbindung herzustellen ist mir mit der Geige im Laufe der Zeit immer öfter gelungen. Vermutlich auch deshalb bin ich bis heute noch nicht auf die Idee gekommen mich zu fragen ob ich damit auch einmal aufhören könnte.

 
 
 

 

 

 
 


Starte noch heute mit deinem liebsten Hobby und rufe mich an: 0699 19584044
Johannes Schofnegger, Fleschgasse 15-17/6/1, 1130 Wien

Impressum    |    Kontakt    |    © Copyright    |    Letzte Änderung: 16.11.2017