gratis ÜbeApp

 

In unsere ÜbeApp loggst du dich mit einem Klick auf ein App-Symbol auf dem Homebildschirm deines Handys/Tablets bzw. über ein Desktop-Icon auf deinem PC ein. Derzeit kann unsere ÜbeApp 1522 Übeaudios zur Verfügung stellen.

 

appsymbol
 
Zuhause wirst du vermutlich eher mit PC und Lautsprechern üben, unterwegs vielleicht mit deinem Handy/Tablet und einer Bluetooth-Box.
 
 
 
Zu jedem Unterrichtsstück wirst du Übeaudios in unserer App vorfinden. Um ein Übeaudio zu starten klickst du auf eine blaue Zahl. Diese gibt das Tempo in Prozent vom Originaltempo an. Klickst du auf z.B. ’80‘, wird das entsprechende Übeaudio in einer Geschwindigkeit von 80% vom Originaltempo abgespielt.
Alle Übeaudios spielen mit einer kleinen Pause inzwischen so lange im Kreis bis du es beendest oder auf eine anderes Übeaudio klickst.
uebeaudios
 
In der ÜbeApp kannst du immer nachsehen für wann wir die nächsten Geigenstunde(n) ausgemacht haben.
naechstegeigenstunde
 
Stößt du beim Üben zuhause auf Fragen, kannst du sie mir in der ÜbeApp gerne stellen. Ich werde dir deine Fragen so rasch als möglich ebenfalls hier beantworten.
dialog
 
Du kannst Geigenstunden auch in der ÜbeApp buchen. Dazu klickst du erst auf die Taste „Schicke mir frei Termine!“
onlinebuchen
Danach kannst du dir konkrete freie Geigenstunden-Termine auswählen und verbindlich online buchen.
onlinebuchenauswahl
 
Falls du eine Leihgeige ausgeborgt hast ist in unserer ÜbeApp vermerkt wie lange.
leihgeige
 
Um deine Geige zu stimmen kannst du dir in der ÜbeApp pro leerer Saite Klaviertöne vorspielen lassen oder du schaltest dein PC-Mikrofon frei und nutzt unser interaktives Stimmgerät.
Ein Übemetronom für gewisse Fingerübungen und Übesituationen findest du in unserer ÜbeApp natürlich auch. 
stimmtoene
 
In unserer ÜbeApp wirst du auch eine „Memo-Liste“ vorfinden die deine Übe-Herausforderungen und Organisatorisches  für die kommende/n Geigenstunden/n enthält. Auf die Einträge dieser Liste, die wir gemeinsam in der Stunde definieren kommen wir in der nächsten Geigenstunde bzw. in den nächsten Geigenstunden sicher wieder zurück. So verlierst du deine geigerischen Ziele nicht aus den Augen und auch kleinere Übe-Erfolge werden feststellbar oder oft sogar mit dem Metronom messbar.
memoliste



Viele Begleitungen hat unser <b>Konzertpianist Bernhard</b> - hier mit Aufnahmegerät im Vordergrund - eigens für unere ÜbeApp aufgenommen.<br><br><br>

Viele Begleitungen hat unser Konzertpianist Bernhard - hier mit Aufnahmegerät im Vordergrund - eigens für unere ÜbeApp aufgenommen.


Andere, z.B. <b>Streichquartettbegleitungen</b> habe ich mit professionellen <a class="LinksContent" href="http://www.musikalische-umrahmung.at/" target="_blank" rel="noopener">Sponsionsmusiker/innen der Universität Wien</a> für dich aufgenommen.<br>Streichquartett (Symbolfoto)

Andere, z.B. Streichquartettbegleitungen habe ich mit professionellen Sponsionsmusiker/innen der Universität Wien für dich aufgenommen.
Streichquartett (Symbolfoto)





 
Gitarre-Begleitungen für irische- und barocke Stücke hat unser <b>Gitarrist Tonci</b> - hier bei einer Aufnahme in unserem Musikzimmer - für dich aufgenommen.

Gitarre-Begleitungen für irische- und barocke Stücke hat unser Gitarrist Tonci - hier bei einer Aufnahme in unserem Musikzimmer - für dich aufgenommen.

 
 
Andere Aufnahmen habe ich in mehreren Spuren mit meiner Geige eingespielt, am Computer generiert oder gekauft.



Die meisten unserer Begleitungen bestehen aber nicht nur aus einer der gerade genannten Quellen, sondern  aus einer von mir übereinander gelagerten, klanglich optimierten Mischung von zwei oder mehrerer dieser Quellen.

 

Hier ein Bildschirmfoto von meinem Audiobearbeitungsbereich

Hier ein Bildschirmfoto von meinem Audiobearbeitungsbereich

 

 



Übeaudios unserer ÜbeApp bestehen aus 5 Typen

  1. Nur-Deine-Stimme-Aufnahmen auf denen du ausschließlich das hörst was du spielen sollst.
  2. Alles-Aufnahmen auf denen du das ganze Werk inklusive deiner Stimme hörst.
  3. Eigentliche Begleitungen für dich als Solist/in. Z.B. zu Unterrichtsstücken wie diesen.
  4. Intonationshilfen zum Mitspielen die deine Klangvorstellung und Treffsicherheit trainieren.
  5. Akkord-Progressions mit deren Hilfe du den Spass Improvisieren entdecken wirst.
 
Besonders Schüler die pro Übeeinheit schon mehrere Stücke in einem durchgehenden Tempo (z.B: 60%) spielen können schätzen unsere ÜbeApp. Nicht nur, weil es einfach schöner ist das ganze Stück mit allen Begleitstimmen schon beim Üben zu hören sondern auch, weil das leichte „Hüpfen“ zwischen den Begleitungen einen eigenen Spaßfaktor darstellt. Da das „Hüpfen“ zwischen den Begleitungen schneller geschehen kann als das Wechseln der Noten am Notenpult, verführt unsere ÜbeApp regelmäßig Leute zum Auswendig spielen – ein sehr erwünschter Effekt!

 

Vor allem fördert die Verwendung der Übeaudios aber dein Gespühr für Rhythmen, Tempi, Klang-, und Tonhöhenvorstellung. Da du dich auf die Tempi in unserer ÜbeApp verlassen kannst, kannst du dich an ihnen auch gut „festhalten“, wenn du mit ihnen mal vor Publikum spielst und dein Puls dabei etwas schneller gehen sollte. 😉

 

Die einfache Verfügbarkeit der Begleitungen stellt auch eine Einladung an dich dar Stücke die du vor längerer Zeit gespielt hast immer wieder mal aufzufrischen.
Die einzelnen Musikbegleitungen unserer ÜbeApp sind so aufeinander abgestimmt, dass du zwischen den Begleitungen mit einem Klick wechseln kannst ohne die Geige neu stimmen zu müssen oder die Lautstärke am Korrepetitor (so heißt unsere ÜbeApp) ändern zu müssen.
So bleibt dir mehr Zeit für das Wesentliche – Geige spielen! 🙂